Social Media Agentur Bochum

Social Media ist schon lange kein Nischenthema von Internet-Experten mehr, welches es noch vor gar nicht allzu langer Zeit noch war. Facebook, Google+, YouTube, Twitter, XING - die Leute nehmen am Internet teil und verwenden es nicht mehr ausschließlich zum Informationskonsum. Das hat auch die Wirtschaft erkannt, Firmen sind nicht mehr ausschließlich über ihre eigene Firmenpräsenz zu erreichen, sondern auch mit einer eigenen Seite bspw. bei Facebook vertreten.

Lesen Sie hier mehr zu den fünf großen sozialen Netzwerken Facebook, Google+, YouTube, Twitter & XING oder nehmen Sie direkt zu uns Kontakt auf. Wir führen gerne mit Ihnen gemeinsam ein erstes Gespräch zu Ihrer Situation und empfehlen, den für Sie richtigen Social-Media-Kanal.

Social Media Logo
Facebook

Der Marktführer im Social Web: Facebook

Facebook ist stark! Bei Facebook tummeln sich so viele Leute wie sonst nirgendwo im Internet. Will man seine Zielgruppe erreichen, so hat man - ganz egal wie diese aussieht - bei Facebook durchaus große Chancen auf Erfolg. Eine Firmenseite ist zwar für Jedermann bei Facebook mit wenigen Klicks zu erstellen, die wirkliche Arbeit sind jedoch Vorbereitung und Pflege der Seite: „Wie fülle ich die Seite und vor allem mit welchen Inhalten? Wie mache ich meine Facebook-Seite bekannt? Wie reagiere ich auf Kommentare?“ All das sind Fragen, die wir Ihnen gerne als Ihre Social Media Agentur aus Bochum beantworten. Es gibt viele Möglichkeiten, die Facebook-Präsenz zu füllen, selbstverständlich eignen sich einige Aspekte besser als andere. Man sollte dem Nutzer einen Mehrwert bieten, ihn gleichsam unterhalten, informieren und - ganz wichtig - an sein Produkt bzw. seine Dienstleistung binden.

Der Suchmaschinen-Marktführer als Herausforderer: Google

Selbstverständlich will auch der Suchmaschinenmarktführer Google etwas vom Social-Media-Kuchen abhaben: Daher hat es die Internetwelt nicht verwundert, als Google Mitte 2011 mit dem Dienst Google+ an den Markt gegangen ist. Vieles in Google+ erinnert an Facebook, allerdings beinhaltet es auch Features, die Facebook so (aktuell noch) nicht integriert hat. Ein großer Vorteil gegenüber dem blauen Marktriesen sind die sogenannten Hangouts, hier können Google+-User mit Ihren Freunden und Bekannten via Webcam Videochats abhalten. Sogar US-Präsident Barrack Obama nutzte dieses Feature, um Ende Januar 2012 auf Fragen von US-Bürgern zur "Lage der Nation" zu antworten. Auch bei Google+ gibt es Unternehmensseiten. Ob für Ihre Unternehmung eine Google+-Seite interessant wäre, können wir gerne gemeinsam mit Ihnen als Ihre Social Media Agentur erörtern.

Video-Portal oder soziales Netzwerk? Wie auch immer: YouTube ist wichtig!

In vielen Erhebungen zu sozialen Netzwerken tritt YouTube nicht auf, da es oft als reines Video-Portal und nicht als soziales Netzwerk angesehen wird. Doch all die Funktionen, die eine Internetseite zum sozialen Netzwerk werden lassen, bringt YouTube mit. User haben eine eigene Seite, können mit anderen Nutzern Freundschaften eingehen und untereinander die Aktualisierungen abonnieren. Selbstverständlich ist dies alles kein Muss und viele User nutzen YouTube ausschließlich fürs bloße Video-Streaming, doch wir finden, dass YouTube definitiv zu Social Media gehört. Stellen Sie Ihr Unternehmen mit Ihrem Unternehmensvideo der Internetwelt vor oder laden Sie in regelmäßigen Abständen interessante Clips zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen bei YouTube hoch. Lustige Werbefilme sind in der Community immer gern gesehen und werden gern weitergeleitet und somit die Kontakte für Sie vervielfacht. Lassen Sie sich von Steuerung B - Ihrer Social Media Agentur für Bochum und Umgebung - zur richtigen Nutzung von YouTube beraten.

Ebenfalls interessant: Twitter & XING

Twitter ist ein Kurznachrichtendienst, der von Privatpersonen wie Gewerbetreibenden gern zur Versendung kurzer Statusmeldungen genutzt wird. In 140 Zeichen werden hier Nachrichten verpackt und verschickt, man kann Twitter-Streams anderer User followen ("verfolgen"), um so deren Nachrichten zu erhalten. Es besteht auch die Möglichkeit, Twitter-Streams zu verfolgen, ohne dass der Gegenüber die Nachrichten aus dem eigenen Stream lesen kann/muss. Insofern hat sich Twitter mittlerweile zu einem wichtigen Faktor im Online-Marketing-Bereich entwickelt. Fans von Musikern abonnieren (followen) bspw. die Streams Ihrer Stars, um so immer auf dem neuesten Stand zu sein. Der besondere Reiz hierbei: Viele Stars geben neben dem geschäftlichen oftmals auch einen Einblick in ihr Privatleben. Twitter kann auch für Ihre Unternehmung spannend sein, prüfen Sie gemeinsam mit uns, ob Ihre Zielgruppe bei Twitter aktiv ist und wie wir sie dort erreichen.

XING ist das Karriere-Netzwerk - ein soziales Netzwerk der Geschäftswelt. Hier kann eine Unternehmensseite besonders interessant für Sie sein, wenn Sie das Thema Recruiting in nächster Zeit in den Fokus stellen möchten. Selbstverständlich spielt neben dem Recruiting-Effekt auch die Unternehmensdarstellung eine große Rolle. So können Kompetenzen angegeben werden, so dass Ihr Unternehmen auch für Dienstleistungssuchende oder an Ihrem Produkt Interessierte relevant werden kann.

Wie man das schafft, sagen wir Ihnen gerne in einem ersten persönlichen Gespräch. Wir bieten neben einer Social-Media-Betreuung auch selbstverständlich Schulungen an, die Ihnen den richtigen Umgang mit dem jeweiligen Netzwerk aufzeigen. Haben Sie Interesse daran, mehr zum Thema Social Media zu erfahren und gleichzeitig mit uns eine Strategie zu entwickeln, wie wir Ihr Unternehmen erfolgreich bei Facebook & Co. platzieren? Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Steuerung B ist Ihre Social Media Agentur für Bochum und Umgebung.

To top


Ihr Kontakt

Rita Kriescher
Account Manager

Niki Slawinski
Senior Strategy Consultant

Tel.: +49 234 338 326 0
Mail: erstkontakt[at]steuerungb.de